Eggplant Parmigiana

Eggplant Parmigiana

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kg schwarze Auberginen
  • 2 Flaschen sizilianische Datterino-Tomatenpassata
  • 250 gr sizilianischer frischer Mozzarella
  • 100g Parmesan
  • 1/2 goldene Zwiebel
  • Natives Olivenöl extra nach Geschmack
  • 4 frische Basilikumblätter
  • Nach Geschmack salzen
  • Natives Olivenöl Extra (zum Braten von Auberginen)
  • eine Handvoll grobes Salz (um die Auberginen zu säubern)

Verfahren:

  1. Reinigen Sie die schwarzen Auberginen, indem Sie den Strunk entfernen
  2. Längs aufschneiden, um etwa 5 mm dicke Scheiben zu erhalten
  3. Die Auberginenscheiben in einem Sieb anrichten und zwischen den Schichten mit etwas grobem Salz bestreuen. Zum Schluss mit einem Teller abdecken und beschweren, damit die Auberginen das Vegetationswasser abgeben können. Warte eine Stunde und spüle sie unter fließendem Wasser ab, dann tupfe sie mit einem Tuch ab, um sie gut zu trocknen
  4. Den Mozzarella in Würfel schneiden und abtropfen lassen
  5. Bereiten Sie in der Zwischenzeit die Soße zu: Gießen Sie einen Spritzer natives Olivenöl extra in einen Topf und fügen Sie die gehackte Zwiebel hinzu. Achten Sie darauf, dass sie beim Bräunen nicht anbrennt. Datterino-Tomatenpüree hinzugeben und mit Salz abschmecken. Nach Geschmack kochen und die handgehackten Basilikumblätter hinzufügen
  6. Das native Olivenöl extra erhitzen und die Auberginen anbraten. Wenn Sie mit dem Braten fertig sind, legen Sie es wieder auf Papiertücher
  7. Auf dem Boden einer 20 x 20 cm großen Auflaufform einige Esslöffel Soße verteilen und mit den Auberginenscheiben die erste Schicht bilden. Fügen Sie die Parmesan- und Mozzarellawürfel gleichmäßig hinzu und beenden Sie mit mehr Sauce. Wiederholen Sie den Vorgang, indem Sie die Auberginen in entgegengesetzter Richtung anordnen. Beenden Sie die letzte Schicht, indem Sie den restlichen Teil von Tomate, Mozzarella und Parmesan gießen.
  8. Für 20 Minuten in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen geben. Am Ende die Parmigiana vor dem Servieren zehn Minuten ruhen lassen.

Guten Appetit!