Caserecce alla Norma

Caserecce alla Norma

Zutaten für 4 Personen:

  • 320 g Bio-Caserecce aus sizilianischem Hartweizengrieß
  • 1 schwarze Aubergine
  • 5 frische Basilikumblätter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 800 g sizilianische rote Tomaten
  • 200 g Ricotta Salata
  • Nach Geschmack salzen
  • Natives Olivenöl extra nach Geschmack

Verfahren:

  1. In einer Pfanne anbratenmit einem Schuss nativem Olivenöl extrazwei Knoblauchzehen, sauber und ganz
  2. Machen Sie die Tomatensauce: Gießen Sie die gewaschenen und in 4 Teile geschnittenen Tomaten. Lassen Sie es bei schwacher Hitze kochenfür 20 Minutenmit einem Deckel abdecken. Die gekochten Tomaten in eine Gemüsemühle geben, um ein glattes Fruchtfleisch zu erhalten. Die Sauce in der Pfanne kochen, bis sie schrumpft, und mit Salz abschmecken
  3. Geben Sie reichlich Wasser in einen Topf und fügen Sie Salz hinzu, sobald es kocht
  4. In der Zwischenzeit eine Aubergine waschen, trocknen und in Würfel schneiden
  5. Braten Sie die Auberginen in einer Pfanne mit reichlich nativem Olivenöl extra an
  6. Die frittierten Auberginen auf einen Teller mit Backpapier legen
  7. Wenn es kocht, die Caserecce al dente kochen
  8. Die Caserecce abtropfen lassen und in die Pfanne mit der Datterino-Tomatensauce geben, die Basilikumblätter hinzufügen und mischen, um zu würzen
  9. Alles auf Servierteller anrichten und zum Schluss die gebratenen Auberginen und den geriebenen Ricottasalat dazugeben
  10. Mit Basilikumblättern garnieren

Guten Appetit!